ProFeeder, modulare Roboterzellenübersicht, Beschreibung der Roboterzelle, der Fächer und des Antriebs

ProFeeder kann in 3 Schritten gebaut werden.

ProFeeder, modulare Roboterzelle

Die ProFeeder Roboterzelle von EasyRobotics – Der Einstieg in die Automatisierung jetzt noch einfacher

Die modulare Roboterzelle kann in drei Stufen aufgebaut werden – individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse für eine verbesserte Automatisierung im Produktionsprozess.

Stufe 1: Der ProFeeder Light erhöht die Effizienz und Flexibilität in Ihrer Produktion und ermöglicht eine bedienungsfreie Kleinserienfertigung zum Beispiel bei Eilbestellungen oder zusätzlichen Aufträgen.

Dieses Konzept kann erweitert werden zu Stufe 2, Dem ProFeeder , welcher Effizienzverbesserung für kleine bis mittlere Serienfertigung im Zweischichtbetrieb erbringt. Der ProFeeder Light und der ProFeeder sind beide beweglich, kompakt und einfach mit einem Hubwagen zu bewegen.

Stufe 3: Der ProFeeder Multi ist eine stationäre Lösung welche mit einem vollautomatisierten Vierschichtbetrieb bei einer Produktion von großen Serien verwendet wird.  

Der ProFeeder ist kompatibel mit Robotern der Hersteller: ABB Robotics, Fanuc, KUKA Robotics, Motoman und Universal Robots. Mit dem Greifer von OnRobot wurde der ProFeeder unter anderem getestet.

Der ProFeeder besteht aus drei Grundelementen.

Roboterzelle - EasyRobotics

Die Roboterzelle

Die Roboterzelle ist der Grundbaustein des ProFeeder. Das Design der kompakten und bewegbaren Roboterzelle bietet maximale Flexibilität in Ihrer Produktion. Aufgrund des Designs kann der Roboter auf allen drei Seiten befestigt werden. Dadurch wird ein einfacher Zugang zu Ihren Produktionsmaschinen sichergestellt.

Der ProFeeder Light und der ProFeeder können mit einem Hubwagen bewegt werden.

Die Roboterzelle wird mit einer Reihe von Lösungen für das Bedienfeld, einen Beistelltisch. Zubehör etc. geliefert wodurch sie sich für die vollautomatische Produktion besonders eignet.

Die Schubladen - EasyRobobics

Die Schubladen

Die Schubladen haben auswechselbar perforierte Platten und können dadurch alle Elementtypen fassen.

Die Schubladen sind leicht auszuwechseln, sowohl am ProFeeder Light als auch am Transportbehälter.

Transportbehälter - EasyRobotics

Der Transportbehälter

Der Transportbehälter wird zum Bewegen der Schubladen benutzt. Das Herein-/Herausschieben des Transportbehälters in die Roboterzelle ist einfach auch wenn alle vier Schubladen voll beladen. Die Schubladen werden automatisch zentriert, sobald sie sich in der Roboterzelle befinden.

Wenn der ProFeeder zum ProFeeder Multi erweitert wird, ist der Transportbehälter zusätzlich mit einem Hebe- und Versetzmodul ausgestattet.